News

Kind erkrankt im Urlaub – Urlaubstage trotzdem verbraucht

Es gibt in Bezug auf Kinder und Urlaub zwei einschlägige gesetzliche Bestimmungen: 1) Bei einem Arbeitnehmer, der im Urlaub krank wird, werden die Krankheitstage nicht auf den Jahresurlaub angerechnet und 2) Bei der Erkrankung eines Kindes unter 12 Jahren hat ein...

mehr lesen

Neue Pfändungsfreigrenzen ab den 01.07.2017

Das Bundesministerium für Justiz hat die Pfändungstabelle zum 01.07.17 neu festgelegt. Zukünftig ist ein Nettogehalt unter 1.140 EUR unpfändbar. Bei ein oder mehreren unterhaltsberechtigten Personen steigt dieser Freibetrag entsprechend. Eine vollständige Tabelle der...

mehr lesen

Urlaubsfalle Elternzeit

Im Normalfall wird eine werdende Mutter aufgrund des Mutterschutzgesetzes in den letzten sechs Wochen vor der Entbindung und in den ersten acht Wochen nach der Entbindung per Gesetz von der Arbeit freigestellt (Sonderregelungen gibt es für Mehrlings- oder...

mehr lesen

Neue Rechengrößen in der Sozialversicherung ab 01.01.2017

Folgende Rechengrößen werden ab dem 01.01.2017 zugrunde gelegt (in Klammern abweichende Werte bis 31.12.2016): Krankenversicherung allgemein: 14,6% + Zusatzbeitragssatz ermäßigt: 14,0% + Zusatzbeitragssatz Durch­schnitt­li­cher Zu­satz­bei­trags­satz KV 1,1%...

mehr lesen

Neue Rechengrößen in der Sozialversicherung ab 01.01.2016

Folgende Rechengrößen werden ab dem 01.01.2016 zugrunde gelegt (in Klammern abweichende Werte bis 31.12.2015): Krankenversicherung allgemein: 14,6% ermäßigt: 14,0% Durch­schnitt­li­cher Zu­satz­bei­trags­satz 1,1% Rentenversicherung 18,7% Arbeitslosenversicherung 3,0%...

mehr lesen

Sommerflaute – Darf der Chef in den Zwangsurlaub schicken?

Während der Sommerzeit und insbesondere in den Sommerferien sind viele Kunden und Lieferanten im Urlaub, was zu einer Auftragsflaute führen kann. Was liegt da näher, als den gesetzlichen Anspruch auf Urlaub seiner Mitarbeiter in diese Zeit zu verlegen? Die...

mehr lesen

Endet das Arbeitsverhältnis automatisch mit Beginn der Rente?

Viele Arbeitnehmer, die das gesetzliche Renteneintrittsalter erreicht haben, gehen mit diesem in den Ruhestand. Dabei hängt der Beginn der Rentenzahlung grundsätzlich erst einmal nicht mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses zusammen. Eine vom Arbeitgeber...

mehr lesen